Verband Schweizer Bildhauer- und Steinmetzmeister VSBS
Fachzeitschrift „Kunst + Stein"

Birkenweg 38
3123 Belp
Tel. 031 819 08 20
FAX 031 819 08 21
vsbs@vsbs.ch
www.vsbs.ch

25
Sep
Zürich Marriott Hotel
Zürich Marriott Hotel zeigt schweizweit erstmals Werke von Horst Meier

08
Nov
Fischingen
Am 8. November gedenken weltweit Steinmetze und Bildhauer ihrer Patrone, den VIER GEKRÖNTEN

06
Jul
Fontaines
„La Vue-des-Alpes“ Samstag 6. – Samstag 20. Juli 2019

 

Hier die wichtigsten Punkte:

  • Der Lehrgang richtet sich an ausgebildete Berufsleute die ihr Fachwissen im Bereich Denkmalpflege erweitern oder vertiefen wollen.
  • Der Lehrgang ist modular aufgebaut.
  • Der Lehrgang endet mit einer höheren Fachprüfung, sie ist vom Bundesamt für Berufsbildung und Technologie BBT anerkannt und schliesst mit dem geschützten Titel "Handwerkerin/Handwerker in der Denkmalpflege Fachrichtung Naturstein" ab.
  • Handwerkerinnen und Handwerker in der Denkmalpflege verfügen über spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten für Arbeiten an historisch wertvollen Objekten.
  • Sie führen ihr Handwerk am historisch wertvollen Bestand unter Verwendung neuer und traditioneller Materialien, Techniken und Werkzeugen aus.
  • Sie zeichnen sich aus durch ein sensibilisiertes Bewusstsein für historisch wertvolle Objekte.
  • Sie orientieren sich in ihrer Arbeit an denkmalpflegerischen Werten und Grundsätzen.
  • Der Lehrgang fördert die Vernetzung unter Berufs- und Fachpersonen.

Der zweite Lehrgang beginnt im Oktober 2014 und dauert zwei Jahre.


Interessenten bitte umgehend anmelden, bis spätestens 10. September.

Weitere Informationen unter www.handwerkid.ch

Anmeldungen und Auskünfte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Frau Franziska Mitterecker.

Anmeldung bis 10. September bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auch Felix Hotz steht Ihnen gerne für ergänzende Auskünfte zur Verfügung: Tel. 071 620 07 27 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!