Aktuell

Ausstellung Kleinskulpturen mit Wettbewerb

Poschiavo Ausstellung Galleria Pgi

Wir möchten im Sommer an der Sommerversammlung eine Kleinskulpturenausstellung in Poschiavo realisieren. Dazu braucht es auch deine Teilnahme.

Wir können ca. 30 Werke ausstellen und diese werden von einer Jury der Galleria Pgi in Poschiavo ausgesucht. Auch du hast die Möglichkeit mit 1-3 Werken
an dieser Ausstellung teilzunehmen. Dafür musst du bis zum 20. April die Angaben zu deinen Skulpturen elektronisch mit an die Geschäftsstelle des VSBS senden.
 
Wir freuen uns auf eine interessante Ausstellung der VSBS-Mitglieder!
 
Ernesto Ghenzi, Präsident VSBS + Arianna Nussio, Galleria Pgi, Poschiavo
 
 
 
 
0011
0010
0013
0012
0014
0016
0018
 

Prix Jumelles

 
     

Die Fondation Jumelles fördert gesamtschweizerisch das zeitgenössische Schaffen und gestalten mit traditionellen Handwerkstechniken und klassischen Werkstoffen.

2014 findet die Ausstellung und Verleihung des fünften Prix Jumelles im Freilichtmuseum Ballenberg statt.

Es werden zwei mit je CHF 10'000.00 dotierte Auszeichnungen vergeben.

Für das Werk – „L'intelligence de la main"
Für die Vermittlung – „Le transfert du savoir-faire".

Gesucht und ausgezeichnet werden zum einen Handwerker und Gestalterinnen, welche in ihrer Arbeit traditionelle Materialien exzellent und intelligent verarbeiten und zum anderen Handwerkerinnen und Gestalter, die sich in der Vermittlung und Weitergabe ihres Könnens besonders profiliert haben.

Eingabe des Dossiers 31. Mai 2014, Ausschreibungsunterlagen unter www.ballenbergkurse.ch

 

 

 

Europäisches Stein Festival Freiburg 2014

 

Liebe Kollegin, lieber Kollege,


zum Europäischen Stein-Festival 2014 vom 23. – 25. Mai möchte ich Sie/Dich persönlich herzlich einladen.

Viel Stein, Wein und heiße Rhythmen erwarten die Besucher Ende Mai in Freiburg. Der Startschuss zum internationalen Workshop fällt am
23. Mai 2014 um 19 Uhr im Eschholz-Park! Über 150 Steinmetze und Bildhauer aus ganz Europa werden an diesem Wochenende ihr Können unter Beweis stellen und die Meißel klingen lassen. Nach seiner erfolgreichen Europatournee in, Ungarn, Frankreich Österreich, Norwegen und England kehrt das Stein-Festival bereits zum 6. Mal nach Freiburg zurück. Das Thema des diesjährigen Workshops: „Die Flora und Fauna des Schwarzwaldes" Dazu gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Spaß- und Spielaktionen für Groß und Klein mit Kinderbetreuung, einen Präsentationsstand des Werkzeugherstellers König und vieles mehr sowie kulinarische Köstlichkeiten der Region, begleitet von viel Musik. Höhepunkt ist am Sonntag Nachmittag (25. Mai) die Versteigerung der Werkstücke.

Teilnehmen können Lehrlinge, Gesellen und Meister des Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerks.

Anmeldeschluss für Teilnehmer: 21. März 2014 Informationen unter:

Friedrich-Weinbrenner-Gewerbeschule
Tel: 0761/201 7387
Fax: 0761/201 7498
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.stein-festival.de

In der Hoffnung, Sie/Dich auf dem Festival begrüßen zu dürfen verbleibe ich mit den besten Grüßen aus Freiburg

Bernward Fiedler
Leiter Meisterschule 

 

 

 

Schneeskulpturen-Wettbewerb 2014 in Winnipeg

  Vom 11. bis 15. Februar 2014 findet erneut ein Schneeskulpturen-Wettbewerb in Winnipeg statt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den angehängten Ausschreibungsblättern (in englisch und französisch). Interessierten gibt Ernesto Ghenzi gerne detailliertere Auskünfte (055 280 50 33).
     

 

 

 

8. November Gedenktag Steinmetze

Steinmetz-Feiertag in Freiburg

image093   «Die Steinmetze haben die Steine zugehauen und die Räume gebaut. Wir füllen den Raum mit Leben, wir leben darin in gutem Geist, so sind die Steine lebendig, und so wie die Steine in einem Gebäude, in einem Bogen, zu einer Mauer aufgebaut werden und zusammenhalten, so halten die Menschen in einer Gemeinschaft zusammen».

Diese zum Anlass und Ort passenden Worte der Ordensschwester Anne-Stefanie, zitiert von Sabine Burla vom organi-sierenden VSBS-Regionalverband Aare, standen am Beginn einer besinnlichen Feier zum diesjährigen Gedenktag der Steinmetze am 8. November im Zisterzienser-Frauenkloster Magerau in Freiburg. Nach Begrüssungsworten von Äbtissin Marianne Zürcher und VSBS-Präsident Ernesto Ghenzi gestaltete Pastoralassistent Mario Parpan, unterstützt von Sabine Burla und Urs Lauber vom VSBS, einen eindrücklichen Gottesdienst. Im Anschluss an eine Klosterbesichtigung und das gemeinsame Mittagessen standen drei Führungen auf dem Programm. Mit François Guex vom Kantonalen Amt für Kulturgüter ging es durch die an Sandsteinbauten reiche Altstadt, mit Stanislas Rück, Kantonaler Denkmalpfl eger, in und auf die Kathedrale St. Nicolas, mit Museumskonservator Stefan Gasser und der Archäologin Lambrini Koutoussaki zu Altstadtbrunnen und ins Museum für Kunst und Geschichte. Der diesjährige «Tag der Vier Gekrönten», der bei den über 60 Teilnehmenden wiederum auf einhellige Begeiste-rung stiess, endete mit einem Schlusstrunk auf der Terrasse eines Altstadthotels. Nicht zu vergessen sind die drei Sponsoren-Firmen Ferronato AG, Ehrendingen, E. Salvisberg AG, Natursteinwerk, Rüegsau, und die Kunstgiesserei Ernst Strassacker GmbH & Co. KG, Süssen, Deutschland. (sta)

Sponsoren Steinmetztag 8. November 2013 Fribourg    

 

verschreibungspflichtigen Ohrentropfen für Ohr-Infektionen http://vsbs.ch/cialis-kaufen.html Ärzte in Abilene texas http://vsbs.ch/viagra-schweiz.html nächstgelegenen Brunnen Fargo atm