VSBS-Wettbewerb: Projekt Skulpturensymposium

Kategorie
Termine
Datum
Samstag, 6. Juli 2019 00:00 - Samstag, 20. Juli 2019 00:00
Veranstaltungsort
Vue des Alpes
2052 Fontaines, Schweiz

Wer organisiert das Symposium?

Der VSBS, Verband Schweizer Bildhauer- und Steinmetzmeister und die RHW Marketing GmbH organisieren

ein Skulpturensymposium für den Sommer 2019 auf“ La Vue-des-Alpes“ vom 6. – 20. Juli 2019.

Wer kann mitmachen?

Für die erste Austragung des Skulpturensymposiums auf „La Vue-des-Alpes“ können sich ausschliesslich

Mitglieder des VSBS bewerben. Es sind maximal 12 Arbeitsplätze geplant, das heisst 12 Teilnehmer.

(Ev. zwei Lehrlingsplätze?)

Was muss ich eingeben um am Wettbewerb teilnehmen zu können?

Wir brauchen deine Adresse, vermasste Skizze, Titel und Preis, Materialwunsch (kann nicht garantiert

werden.). Eine Skizze deines Projektes im Massstab 1:10 und ev. ein Foto des Modells. Die Grösse der

Skulptur sollte ca. 1 m3 betragen. Der Steinblock wird nach Möglichkeit im Dezember in dein Atelier geliefert,

damit er soweit vorgearbeitet werden kann, dass er in den zwei verbleibenden Wochen im Juli 2019 auf

„La Vue-des-Alpes“ fertiggestellt werden kann und anschliessend ist ein Verkauf oder eine Platzierung auf

dem «Skulpturenweg» vorgesehen für zwei Jahre. Falls das Objekt in dieser Zeit nicht verkauft wird, kann

der Ersteller dies nach Ablauf auf eigene Kosten abholen.

 

Eingabetermin ist der 31. Aug. 2018

Der Termin sollte eingehalten werden, damit wir die Steinblöcke organisieren und die Steinbrüche für

Material anfragen können (Organisation VSBS). Es ist Schweizer Naturstein vorgesehen.

Im Herbst 2018 findet die Jurierung statt und die Bewerber werden über die Teilnahme informiert.

(Jury besteht voraussichtlich aus fünf Personen: VSBS, RHW Marketing GmbH, Kunsthaus Biel)

Was für Leistungen erhalte ich?

  • Während der Zeit des Symposiums ist Kost und Logis im Hotel de la Vue-des-Alpes offeriert.

(Organisation RHW Marketing)

  • Im Weiteren ist eine Spesenentschädigung von ca. 2'000 CHF vorgesehen

inkl. Reisespesen. (Organisation Sponsoring RHW Marketing GmbH)

  • Bei einem Verkauf erhält der Veranstalter 25% (VSBS, RHW, Marketing) des Verkaufspreises,

75% der Künstler.

  • Ein Arbeitsplatz mit Zelt, Stromanschluss (220V) und Pressluft und Spotlampen wird vor Ort gestellt.

(Organisation VSBS und RHW Marketing AG)

  • Ein Sammeltransport mit allen Steinen wird im Juni 2019 organisiert. (Organisation VSBS)
  • Auf dem Arbeitsplatz gibt es einen Kran, der die Steine drehen oder umstellen kann

(Organisation durch RHW Marketing).

Arbeitszeiten:

Montag bis Freitag und Samstagmorgen, Sonntag frei.

Möglichkeit auch abends zu arbeiten.

Was muss ich selber mitbringen?

Pers. Arbeitswerkzeug, Maschinen, Meissel, Hammer, Fräsen, Schleifmaterial etc.

Versicherung ist Sache jedes Teilnehmers!

 

Nach dem Symposium findet ab 1. August am gleichen Ort das 1. internationale Architekturforum WAF statt.

 

Bewerbungen und Unterlagen bis 31. August 2018 an das Sekretariat mit dem Vermerk „Vue-des-Alpes“.

Für weitere Fragen wende dich direkt an Ernesto Ghenzi, Präsident VSBS: Tel. 055 280 50 33 (G)

 

 

 
 

Alle Daten

  • Von Samstag, 6. Juli 2019 00:00 bis Samstag, 20. Juli 2019 00:00